nasic pur Nasenspray 10 ml

nasic® pur Nasenspray wird zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase angewendet. nasic® pur Nasenspray ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt.

Wirkstoff:

Xylometazolinhydrochlorid und Dexpanthenol

Zusammensetzung:

Kaliumdihydrogenphosphat, Natriummono- hydrogenphosphat-Dodecahydrat, gereinigtes Wasser

Nicht anwenden bei:

nasic pur Nasenspray darf nicht angewendet werden,

– wenn Sie allergisch gegenüber Xylometazolin, Dexpanthenol oder einem genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

– wenn bei Ihnen eine trockene Entzündung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung (Rhinitis sicca) vorliegt.

– bei Säuglingen und Kleinkinder unter 6 Jahren.

– bei grünem Star (Engwinkelglaukom).

– nach Operationen im Nasen- und Ohrenbereich (Entfernung der Hirnanhangdrüse oder chirurgischen Eingriffen, bei denen die Hirnhaut freigelegt wurde).

Dosierung:

bis zu 3-mal täglich je ein Sprühstoß

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bei gleichzeitiger Anwendung von nasic pur Nasenspray und bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (MAO-Hemmer vom Tranylcypromin-Typ oder trizyklische Antidepressiva) kann durch Wirkungen auf Herz- und Kreislauffunktion eine Erhöhung des Blutdrucks auftreten. Gleichzeitig eingenommene Medikamente, die anregend auf das Nervensystem wirken (Sympathomimetika), können in ihrer Wirkung verstärkt, solche mit gegenteiligem Effekt abgeschwächt werden.

Anwendungsgebiet:

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, Fließschnupfen, nach operativen Eingriffen an der Nase.

Einnahme während der Schwangerschaft:

Nicht anwenden.

Nebenwirkungen:

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Folgende Nebenwirkungen können auftreten:

Gelegentlich (kann 1 bis 10 Behandelte von 1.000 betreffen):

Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung von Haut und Schleimhaut).

Selten (kann 1 bis 10 Behandelte von 10.000 betreffen):

Herzklopfen, beschleunigte Herztätigkeit (Tachykardie), Blutdruckerhöhung (Hypertonie).

Sehr selten (kann weniger als 1 Behandelten von 10.000 betreffen):

Unruhe, Schlaflosigkeit, Müdigkeit (Schläfrigkeit, Sedierung), Kopfschmerzen, Halluzinationen (vorrangig bei Kindern), Krämpfe (insbesondere bei Kindern) Herzrhythmusstörungen (Arrhythmien) Brennen oder Trockenheit der Nasenschleimhaut, Niesen. Nach Abklingen der Wirkung verstärkte Schleimhautschwellung, Nasenbluten.

Art der Anwendung:

Nasale Anwendung
Die Schutzkappe abziehen. Vor der ersten Anwendung mehrmals pumpen, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel austritt.
Den Sprühkopf möglichst senkrecht in die Nasenöffnungen einführen und jeweils 1-mal pumpen. Nach Gebrauch den Sprühkopf aus hygienischen Gründen abwischen und die Schutzkappe wieder aufsetzen. Bei allen weiteren Anwendungen ist das Dosierspray sofort gebrauchsfertig.

Warnungen:

– bei Patienten, die mit Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) oder bestimmten stimmungshebenden Medikamenten (Antidepressiva) und anderen, potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden.

– bei Patienten mit schweren Herz- und Kreislauferkrankungen (z.B. koronarer Herzkrankheit, Bluthochdruck (Hypertonie)).

– bei Patienten mit Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom).

– bei Stoffwechselstörungen (z.B. Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose), Diabetes).

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie nasic – Nasenspray anwenden. Patienten mit Glaukom, insbesondere Engwinkelglaukom, sollen vor Anwendung von nasic pur Nasenspray den Arzt befragen.

Wie bei allen Arzneimitteln ist Vorsicht geboten bei Kindern und älteren Patienten.

Kinder

Langfristige Anwendung und Überdosierung, vor allem bei Kindern, sind zu vermeiden. Die Anwendung bei höherer Dosierung darf nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

nasic pur Nasenspray enthält eine Wirkstoffkonzentration, die für Erwachsene und Schulkinder bestimmt ist und somit für Säuglinge und Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet ist. Hierfür stehen Nasensprays mit geringerem Wirkstoffgehalt zur Verfügung.

Hersteller

M.C.M. KLOSTERFRAU HEALTHCARE GMBH

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. PZN: 3903613 Kategorien: , Marke: M.C.M. KLOSTERFRAU HEALTHCARE GMBH Darreichungsform: Spray Arzneimittel: Dieser Artikel kann nicht versendet werden.
Produkt sofort verfügbar
10,80
10,80
inkl. MwSt. und exkl. Porto- und Versandkosten
108,00 / 100ml
Grösse
10 ml
Menge

Persönliche Beratung zu Ihrem gewählten Produkt

Wir beraten Sie gerne persönlich! Besuchen Sie uns in unserer Apotheke oder wählen Sie aus den angeführten Kontaktmöglichkeiten, um sich von unseren Pharmazeuten kompetent beraten zu lassen.

Telefonische Beratung

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und sind während unserer Öffnungszeiten gerne für Sie da: 

+43(0) 3687 22577

Mo – Fr: 08:00 – 12:30 Uhr und 14:30 – 18:30 Uhr
Sa: 08:00 – 12:00 Uhr und 18:00 – 19:00 Uhr
So, Feiertag: 11:00 – 12:00 Uhr und 18:00 – 19:00 Uhr

Kostenloser Rückruf-Service

Sie möchten eine persönliche pharmazeutische Beratung zum ausgewählten Produkt? Füllen Sie einfach nachstehendes Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrer bevorzugten Anrufzeit an. Bitte bedenken Sie dabei unsere Öffnungszeiten!

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.