INFORMATION ZUM ANTIKÖRPER-SCHNELLTEST

Ab sofort bieten wir Ihnen COVID-Antikörper & COVID-Antigen Schnelltestungen an!

Wofür ist ein Antikörper-Schnelltest?

  • Erkennung einer bereits überstandenen SARS-CoV-2 Erkrankung
  • Messung der IgG- & IgM-Antikörper
  • Feststellung einer möglichen Immunität auf SARS-CoV-2

Es soll damit KEINE akute Erkrankung mit Hilfe von IgM-Antikörpern festgestellt werden!

Der SARS-CoV-2 Antikörper Nachtest ist ein Lateral Flow Schnelltest für die qualitative Erkennung von Antikörpern in humanem Vollblut (Venös- und Kapillarblut). Der Schnelltest findet auf Basis von „IgG-Antikörpern“ statt und entspricht einer Testsicherheit von mindestens 98 %.

Was sind IgG-Antikörper?

Antikörper sind Teile des Immunsystems. IgG-Antikörper werden während einer Infektion, spätestens aber 14 Tage nach einem Infekt gebildet und sind für das “Gedächtnis” des Immunsystems äußerst wichtig. Sobald IgG-Antikörper im Blut nachgewiesen werden können, geht man zum jetzigen Wissensstand von einer Immunität aus. 100%ige Studien dazu wird es aber erst in den kommenden Wochen geben können.

Was sind IgM-Antikörper?

IgM-Antikörper werden sofort, d.h. bei akuter Infektion mit einem bestimmten Krankheitserreger gebildet und dienen der Immunantwort. Sie werden relativ schnell wieder zurückgebildet und sind deshalb nur relativ kurz messbar. IgM-Antikörper werden bei diesem Antikörper-Schnelltest zwar gemessen, dazu können aber keine ausreichend genauen Aussagen getroffen werden.

 

Was spricht für einen Antikörper-Schnelltest?

Jeder, der bereits SARS-CoV-2 IgG-Antikörper im Blut hat, ist nach derzeitigem Wissenstand und Studien, immun gegen Corona und kann keine weiteren Menschen anstecken. Man geht davon aus, dass man sich nur einmal anstecken kann.

Ist dieser Antikörper-Schnelltest behördlich verwendbar?

Derzeit ist der Schnelltest noch nicht behördlich, d.h. für Gesundheits-Zertifikate oder ähnliches, verwendbar.

Wann soll ich diesen Test durchführen?

Bitte beachten Sie, dass der Test erst nach einer erfolgten Erkrankung (nach ca. 14 Tagen) ein aussagekräftiges Ergebnis liefert. Bei akuter Krankheit liefert der Test keine eindeutige Aussage.

Wie funktioniert der Antikörper-Schnelltest und wann erhalte ich mein Testergebnis?

Kundinnen und Kunden kommen zum vereinbarten Termin in die Edelweiss-Apotheke und bezahlen die Testung Vorort. Unser Team der Edelweiss-Apotheke erklärt Ihnen die weitere Vorgangsweise und eine Pharmazeutin führt die Testung durch. Es wird Ihnen mittels steriler Sicherheitslanzette eine Probengewinnung von 20μl Vollblut aus der Fingerbeere abgenommen. Der erste Blutstropfen wird mittels Desinfektionstuch abgewischt und der zweite Blutstropfen wird über eine Einmalpipette in die Testkassette übertragen. Sie erhalten das Testergebnis nach ca. 20 Minuten vor Ort, per Mail oder telefonisch.

HIER GEHT´S ZUR ANMELDUNG ZUM ANTIKÖRPER-TEST

Warum benötige ich einen Termin?

Um Wartezeiten und zu große Menschenansammlungen in der Apotheke zu vermeiden, müssen Sie sich bitte anmelden.

Nach der Buchung erhalten Sie ein automatisiertes Bestätigungs-E-Mail.

HIER GEHT´S ZUR ANMELDUNG ZUM ANTIKÖRPER-TEST

Was kostet der Test?

COVID-Antikörper-Schnelltest kostet € 29,90

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 03687 22577 innerhalb der Öffnungszeiten oder per Mail infomail@edelweiss-apotheke.at.